DI ROBERT PAP    GESCHÄFTSFÜHRUNG, BAUMANAGEMENT                

Nach meinem Studium "Bauingenieurwesen" und "Wirtschaftsingenieurwesen im Bauwesen" an der Technischen Universität Graz
und an der University of Calgary habe ich meine ersten Berufserfahrungen bei Prof. Hans Lechner (Hans Lechner ZT GmbH in Wien) sammeln können.

In Wien standen klassische Projektsteuerungs- und Beratungsleistungen im Vordergrund meiner Tätigkeiten. Vor allem die strategische Betreuung
großer Infrastrukturprojekte waren im Leistungsfokus unseres Teams unter der Leitung von Arch. DI Günther Stefan.

Ab 2007 habe ich weitere berufliche Herausforderungen in Graz bei der Lorenz Consult ZT GmbH gesucht. Hier waren meine Aufgaben u. a. Wettbewerbsbetreuungen/Verfahrensbetreuungen, gutachterliche Tätigkeiten und Projektsteuerungen sowie Bauaufsichtsleistungen im Bereich des
Hochbaus für den Gesundheitssektor und der Pharmaindustrie in der Steiermark und in Salzburg. Nach weiteren 6 Jahren Berufserfahrung bei der
Lorenz Consult habe ich Ende 2013 den Weg in die Selbständigkeit genommen.

Meine Kernkompetenzen liegen im Bereich aller Baumanagement-Leistungen für Hochbauten aller Art.


    DI ALEXA SÖLKNER, BSC    PLANUNG UND BAUMANAGEMENT

Nach meinem Architekturstudium an der Technischen Universität in Graz und an der Universitá degli studi di Firenze habe ich meine ersten
Berufserfahrungen u.a. in einem planenden Baumeisterbüro gesammelt. Parallel zu dieser Tätigkeit konnte ich meine Ausbildung um das
Bachelorstudium "Baumanagement und Bauwirtschaft" an der FH Joanneum ergänzen.

Es folgten ab 2008 drei Jahre im Architekturbüro Gangoly & Kristiner Architekten, in denen mein Schwerpunkt auf Planung und örtlicher Bauaufsicht lag.
In dieser Zeit habe ich auch die Ziviltechnikerprüfung abgelegt.
Nach einem Jahr als wissenschaftliche Assistentin an der FH Joanneum war ich im Planungsbüro Tilz & Partner tätig. Die Bandbreite der Projekte
und Aufgaben spannten sich von Projektentwicklung bis zur Ausführung, Projektsteuerung und Abwicklung eines komplexen EU-Förderungsprojektes.

Seit 2015 unterstütze ich DI Pap bei seiner Arbeit.


    DI JOHANNA REGGER    BAUMANAGEMENT

Während meines Architekturstudiums an der Technischen Universität Graz und an der Universidad politécnica de Valencia konnte ich meine ersten Berufserfahrungen in verschiedenen Architekturbüros sammeln.

Anfang 2016 schloss ich das Studium mit Diplom ab und widme mich seitdem unter anderem auch künstlerischen Herausforderungen wie z. B. komplexen gezeichneten Erzählungen, gesellschaftskritischen Zeichnungen und städtebaulich relevanten Aufarbeitungen.

Seit Anfang 2018 unterstütze ich DI Pap bei seiner Arbeit.



    TANJA BOANDL    PROJEKTASSISTENZ

Nach meinem Abschluss 2013 an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Güssing habe ich meine ersten Berufserfahrungen
als Assistentin in der renommierten Rechtsanwaltskanzlei Fritsch, Kollmann & Partner sammeln können.

Im Zeitraum von drei Jahren war ich für die Sparkassen Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. im Bereich Sachwalterschaften bzw. Pflegschaften als Sachbearbeiterin tätig.

Seit Mai 2019 unterstütze ich DI Pap bei seiner Arbeit.